Filter anlegen und bearbeiten

Die Filter ermöglichen es Ihnen, den kompletten Datenbestand der erfassten Personen inklusive deren Sedtcards nach bestimmten Kriterien zu filtern. Um einen Filter zu erstellen, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Neuer Filter. Vergeben Sie nun zunächst in dem sich öffnenden Dialogfenster einen Namen für Ihren neuen Filter. Unter diesem Namen wird Ihr Filter in der Seitenleiste angezeigt.

Legen Sie nun die gewünschten Filterkriterien fest. Am unteren Rand des Filterdialogs wird nach dem Hinzufügen eines Filterkriteriums die Anzahl der gefundenen Treffer angezeigt.

Filterdiealog
Filterdialog

Speichern Sie ihren neu erstellten Filter, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.